Rebekka Glückler

Gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei kleinen Kindern lebe ich im Aargau in der Nähe von Lenzburg.
Nach der Geburt unseres zweiten Kindes habe ich im Erwachsenenalter eine ADHS Diagnose erhalten. Obwohl ich dies bereits seit meiner Jugend vermutet habe, war die Diagnose ein erneuter Weckruf.
Wieder einmal wurde mir bewusst, dass wir als Familie einige Sachen anders machen müssen als andere Familien. Jeden Tag arbeiten wir daran, neue Lösungen zu finden. Wir bauen uns den Familienalltag wie er für uns stimmt!

Dies möchte ich auch in meiner Arbeit weitergeben. Jede Familie ist einzigartig und bringt einzigartige Herausforderungen, aber auch Ressourcen mit. Hier möchte ich anknüpfen und euch da stärken wo es für euch Sinn macht. Gemeinsam arbeiten wir an Eurer Lösung!


Werdegang

  • Bachelorstudium "Gesundheitswissenschaften und Technologie", ETH Zürich
  • Diverse Weiterbildungsmodule des CAS "Sporttherapie bei psychischen Erkrankungen" durch den SVGS
    - betriebliches Gesundheitsmanagement
    - Abhängigkeitserkrankungen und Sucht
    - Coaching, Gesprächsführung und Stressregulation
    - Psychologie in der Bewegungs- und Sporttherapie
    - Psychiatrie und Psychosomatik
  • Kursleiterin Starke Eltern - Starke Kinder 
  • START NOW Trainerin
  • Abschluss im September 2024: Coaching von Menschen mit AD(H)S und ASS (SBAP)